Mornington, Australien The Bays Hospital

Triste Mehrbettzimmer mit kahlen Wänden, schmucklose Bäder und windelweiche Matratzen: Das war einmal. Immer mehr Kliniken bemühen sich um Privatsphäre, Komfort und Wohnlichkeit. Denn ein positives Umfeld trägt maßgeblich zur Genesung bei.

Im Mai 2019 wurde der neue Critical Care Bereich des Krankenhauses The Bays im australischen Mornington, in der Nähe von Melbourne fertiggestellt. Zum Critical Care Bereich gehören die Intensivmedizin, Koronarmedizin und Dienstleistungen mit hoher Pflegebedürftigkeit. Der neue Krankhauskomplex ermöglicht zum Beispiel Patienten, die eine kontinuierliche Überwachung, fortschrittliche Atemwegs-, Herz- und Nierentherapien benötigen, eine anspruchsvolle Versorgung und Behandlung anzubieten. Zu den neuen Räumlichkeiten gehörten zudem auch sechs Patientenzimmer und eine Krankenschwesterstation.

Besonderer Blickpunkt der neuen Intensivstation ist die Beleuchtung, die der ganzen Abteilung ein markantes und einzigartiges Erscheinungsbild verleiht und zugleich für eine perfekte, gleichmäßige Ausleuchtung der Arbeitsbereiche sorgt. Realisiert wurde sie aus Einbaulichtlinien der Serie Liquid Line von Lightnet.

Architektur: Silver Thomas Hanley Architecture

Fotografie: Paolo Capelli Photography

Verwendete Produkte

Bestandteile dieser Lichtlösung