Köln, Deutschland Microsoft

Als Microsoft 2008 das neue Gebäude im Kölner Rheinauhafen bezog, gehörte das Unternehmen zu den Pionieren des neuen Standorts. Mehr als zehn Jahre später hat sich das Viertel am Rhein etabliert, aber die Arbeitswelt hat sich stark verändert. Monika Lepel von LEPEL & LEPEL wurde von Microsoft als Innenarchitektin beauftragt, den Kölner Standort komplett neu zu gestalten und für die Mitarbeiter noch attraktiver zu machen.

In den zahlreichen Konferenzräumen wurden Lichtlösungen entwickelt, die auf das Design der Möbel und Akustikelemente eingehen. Unter anderem sorgen die runden Pendelleuchten in Form von flachen Zylindern aus der Basic-Familie von Lightnet für direktes Licht auf dem runden Tisch. Zusammen mit den in einem hellen Braunton lackierten Akustikpaneelen erzeugen die quadratischen, sehr flachen Cubic P6 Leuchten von Lightnet einen bewegten und harmonischen Gesamteindruck des Gruppenarbeitsplatzes.

Lichtplanung: corinna arens und dorette faulhaber lichtplaner

Architektur: Lepel & Lepel Architekt*innen und Innenarchitekt*innen

Fotos: HGEsch

Verwendete Produkte

Bestandteile dieser Lichtlösung