Grevenmacher, Luxemburg Foyer Pietert, Fondation Kräizbierg

Das Wohnheim „Foyer Pietert“ für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung gehört zur Fondation Kräizbierg in Dudelange, Luxemburg.

Das Gebäude stammt aus den 1980er-Jahren und zeichnet sich durch viele Rundungen, Dachschrägen und Nischen aus. Ziel des Lichtkonzepts war es, den speziellen Grundcharakter zu bewahren und gleichzeitig durch klare Linien und freundliches Licht den Heimbewohnern das Gefühl eines gemütlichen Zuhauses zu vermitteln.

Besondere Anforderungen an die Beleuchtung waren vor allem in den drei Ateliers gegeben: Direktes und indirektes Licht, um den Raum vollends auszuleuchten sowie zur Unterstützung von Mal- und Handarbeitsaufgaben. Darüber hinaus dimmbares Licht für Tanz- und Musikstunden, indirektes Licht zum Entspannen sowie integrierte Strahler zum Anstrahlen von Wandbildern, separat schaltbar. Die einzigartig flexible LED Struktur Liquid Line von Lightnet konnte alle Anforderungen erfüllen.

Damit die Räumlichkeiten für die Heimbewohner wohnlich bleiben, sollten technische Elemente wie Notleuchten im Hintergrund bleiben und wurden in die Lightnet Leuchten integriert - nicht nur in die LED Strukturen in den Ateliers, sondern auch im Eingangsbereich und in verschiedenen Bädern.

Verwendete Produkte

Bestandteile dieser Lichtlösung